Abdichtungen

als Herausforderung

Hochbau,

Strassenbau und
Spezialbau

Von Speicherseen

bis zu Stollen

Plasco für Geschäfstkunden

Vom höchsten Speichersee bis zum tiefsten Stollen - wir
realisieren Abdichtungen für den Hochbau, Tiefbau, Strassenbau und den
Spezialbau.

Abdichtung Flachdach

Als Flachdach gelten Dächer, die eine fehlende oder eine geringe Neigung von weniger als 10° aufweisen.
Für solche Dächer ist eine wasserdichte Abdichtung gegen Temperaturen und Niederschlag absolut notwendig. Neben der Dichtigkeit sind laut Landesbauordnungen umfassende Anforderungen an die Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme gefordert. Abhängig von der Planung und vom Nutzen des Daches ist die Dachabdichtung aus folgenden Materialien möglich: Bitumen-Dichtungsbahnen, Kunststoff-Dichtungsbahnen, Elastomer-Dichtungsbahnen, Gussasphalt und Flüssigkunststoffe.

Abdichtungen unter Terrain

Abdichtungen befahrbare Flächen

Was ist Polyuera?

Polyuera / schützen, abdichten, isolieren

  • hochwertiges 2-Komponenten Beschichtungsmaterial im Korrosions- und Verschleissschutz, Applikation im Spritzverfahren
  • Versiegelung, Verfugung,Reparatur vertikaler und horizontaler Oberflächen
  • schnelle Verarbeitbarkeit
  • hohe Elastizität
  • extreme Temperaturbeständigkeit
  • hervorragende Haftungseigenschaften

Abdichtungen bei Brücken

Brücken sind Bauwerke, die dazu dienen, Hindernisse auf Verkehrsachsen zu überwinden. Damit keine Unterbrüche der Verkehrsverbindungen entstehen und die Kosten für Sanierungen im Zaum gehalten werden können, sind Abdichtungen im Brückenbau von enormer Wichtigkeit. Diese Abdichtungen haben die Aufgabe, die gesamte Stahl-Beton-Konstruktion der Fahrbahnplatte vor eindringendem Wasser und schädigenden Substanzen zu schützen und so Korrosionen zu verhindern.
Abdichtungen Brückenbau:

  • Kratzspachtelungen Epoxidharzbasis
  • Grundierungen Epoxidharzbasis
  • Versiegelungen Epoxidharzbasis
  • Bitumen-Dichtungsbahnen Fahrbahnplatte
  • Flüssigkunststoffe für Abschlüsse
  • Fugenbänder/Fugenabdichtungen/Fahrbahnübergänge

Abdichtung Speichersee

Selbst in den höchsten Regionen der Schweiz werden künstliche Beschneiungsanlagen gebaut, um die Sicherstellung des Wintersports und Tourismus zu gewährleisten. Bei diesen Anlagen dienen grosse Becken als Speicher, an die hohe Anforderungen im Bereich der Dichtigkeit gestellt werden. Speicherseen können auch als Reservespeicher für Lösch-und Trinkwasser genutzt werden.

Abdichtung Tunnel Untertag- und Tagbau

Tunnelbauten im Tag- und Untertagbau werden heute so konzipiert, dass sie für die nächsten 100 Jahre als sicher gelten und die Verkehrsverbindung garantiert ist. Abdichtungen schützen das Bauwerk vor chemischem und aggressivem eindringendem Wasser und minimieren so die Kosten für Unterhalt und Sanierungen. Im Tunnelbau werden Abdichtungen  wie folgt ausgeführt. Kunststoff-Dichtungsbahnen, Bitumen-Dichtungsbahnen, Fugenbänder, Injektionen, Spritzbeton Gunit.

Abdichtungen Galerien

Abdichtungen von Kavernen

Abdichtungen Fugen

Abdichtungen von Stollen